Geschichte
10.01.2022
Perdeschwanz Dildo
Ich stell mir vor dass ich das bin am Bett ..vor mir sitzen mehrere Männer
und du....du sagst ich muss anfangen ...also beginne ich mich zu massieren
meine Beine zu spreitzen und allen meine Fotze zu zeigen...das macht mich
geil...und es glänzt der Fotzensaft...
Ich merke es gefällt dir und den Besuchern...ich nehme den Pferdedildo und
lecke ihn...versuche ihn weit in den Mund zu bekommen. Immer noch liege ich
dabei mit gespreitzten Beinen in Richtung der Zuseher.
Ich nehme Gleitcreme und massiere damit mein Loch und den Dildo...lege
mich auf den Rücken und versuche mir das riesen Ding in meine Fotze zu
schieben...immer wieder rutscht es raus...ich stöhne...wechsle die Stellung
probier es nochmal..endlich der Pferdeschwanz flutscht in mein Fickloch.
Ich stöhne...er füllt mich total aus, dehnt mich, steht an meinem
Muttermund an das tut weh....einer der Männer sagt: fick dich damit und ich
beginne vorsichtig rauszuziehen und wieder reinschieben.
Es geht schwer meine Muschi ist eng und zu klein für das rRiesending.
Ich bemühe mich...stöhne...es flutscht und schmatzt wenn ich mich damit
ficke. Ich sehe einige Männer wixxen ....Das macht mich geil. Ich habe
immer wieder Probleme das Ding in mich zu bekommen....da tritt der Typ ans
Bett...drückt meine Beine auseinander und fickt den Pferdeschwanz tief in
mein Loch...ich schrei auf...Du sagst vorsichtig und er nickt...jetzt fickt
er das Ding schnell hart aber nicht zu tief in mich.
Ich spüre den Orgasmus...den Druck....das Zittern. Er fickt einfach weiter
und ich explodiere....spritze bis über das Bett hinaus....der Typ lacht
...dreht mich am Bett um und schiebt den Riesendildo doggystyle in
mich...Wieder und wieder fickt er ihn rein...hält mich an meinen
Haaren...die anderen sehen meinen Arsch und das riesen Ding in meiner
Fotze....er fickt jetzt heftiger rein...immer tiefer es tut weh ich jammere
er hört nicht auf...dann schrei ich laut mit dem zweiten Orgasmus. Wieder
spritze ich mich voll. Ich bin vollkommen fertig...mein Loch brennt...ich
Knie noch am Bett und alle sehen ein weit geficktes Loch, rot dick
geschwollen. Langsam gehen die Männer du sagst zu mir ich soll so knien
bleiben...plötzlich spüre ich etwas scharfes rauhes in meiner Fotze...dann
noch etwas dann nochmal...
Als alle gegangen sind kommst du zu mir ich darf mich hinlegen...irgendwas
habe ich in meiner Muschi, du lachst und sagst schau nach ..ich greife nach
unten und ziehe zusammen gerollte Geldscheine aus meinem Fickloch....
Taschengeld von den Spannern. Für meinen Fick mit einem Pferdeschwanzdildo.
Werbung
News
Partner